Pferdedecke waschen

Von Zeit zu Zeit kann es auch notwendig werden, eine Pferdedecke zu waschen. Hierfür gibt es 2 verschiedene Möglichkeiten. Entweder man verfügt zu Hause über eine ausreichend große Waschmaschine, die erforderlich ist um eine voluminöse Regendecke unterzubringen oder man bringt die Pferdedecke in eine Pferdedeckenreinigung. Die meisten Haushaltswaschmaschinen haben eine zu geringe Füllmenge. Eine Pferdedecke muss lose in der Trommel liegen, damit das Wasser überall hinkommt. Das können normale Haushaltswaschmaschinen mit einem Füllvolumen von 6-8 kg nicht erfüllen.

Pferdedeckenreinigung: In einer Pferdedeckenreinigung werden die großen Pferdedecken in entsprechenden Industrie-Waschmaschinen gewaschen. Durch das große Füll-Volumen wird ein besonders gutes Waschergebnis erzielt. Wichtig ist außerdem die Verwendung eines speziellen Waschmittels, das auch für das Waschen von Outdoorbekleidung benutzt wird. So kann sichergestellt werden, dass die Wasserdichte lange erhalten bleibt.

Es gibt Pferdedecken, die nach jeder Wäsche neu imprägniert werden müssen, um wieder wasserdicht zu sein. Andere Hersteller haben eine wasserdichte Beschichtung auf der Innenseite der Regendecke. Dies dürfte von Vorteil sein.

Auch die richtige Aufbewahrung einer Regendecke ist für eine lange Haltbarkeit wichtig. Bitte bewahren Sie die Regendecke immer in einem trockenen Raum, leicht zusammengefaltet auf.